Angebote zu "Unternehmen" (319 Treffer)

Die Kompetenz des Unternehmers
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor entwickelt einen Begriff des Unternehmers, der für die moderne Betriebswirtschaftslehre, die sich als rationale Wissenschaft versteht, eine grundlegende Innovation bedeutet. Mit Bezug auf die Objektive Hermeneutik entwickelt er eine Möglichkeit, den Begriff des Unternehmers in den Blick zu nehmen und dessen Kompetenz zu explizieren. Dr. Ralf Neise (IUU Institut für Unternehmer- und Unternehmensentwicklung GmbH, Universität Witten/Herdecke)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Die Kompetenz des Unternehmers
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor entwickelt einen Begriff des Unternehmers, der für die moderne Betriebswirtschaftslehre, die sich als rationale Wissenschaft versteht, eine grundlegende Innovation bedeutet. Mit Bezug auf die Objektive Hermeneutik entwickelt er eine Möglichkeit, den Begriff des Unternehmers in den Blick zu nehmen und dessen Kompetenz zu explizieren. Dr. Ralf Neise (IUU Institut für Unternehmer- und Unternehmensentwicklung GmbH, Universität Witten/Herdecke)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Junge Unternehmen - Charakteristika, Potenziale...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stark unterschiedliche Entwicklungsverläufe machen die Beschäftigung mit jungen Unternehmen überaus spannend. Bedingt durch diffuse Konkurrenz- und Abnehmerstrukturen, ablehnende Kapitalgeber oder spontane Innovationen kommt es immer wieder zu rasanten Erfolgen oder aber zu raschem Scheitern. Ganz offensichtlich reicht das betriebswirtschaftliche Planungs- und Kontrollinstrumentarium nicht aus, um diese Entwicklungsverläufe zu erfassen. Dementsprechend soll dieses Buch Ansatzpunkte aufzeigen, wie die Charakteristika, Potenziale und Dynamik junger Unternehmen analysiert werden können. Dazu werden Typen junger Unternehmen differenziert und deren jeweils unterschiedliche Entwicklung systematisch beschrieben und erklärt. Ausgehend von unterschiedlichen Theorien und einer Fülle empirischer Studien werden inspirierende Anregungen für eine Auseinandersetzung mit jungen Unternehmen gegeben. Besonderer Wert wird dabei auf die theoretische Fundierung sowie die Einbindung von Fallstudien gelegt. Prof. Dr. Michael Fallgatter lehrt Personalmanagement und Organisation an der Universität Wuppertal.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Junge Unternehmen - Charakteristika, Potenziale...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stark unterschiedliche Entwicklungsverläufe machen die Beschäftigung mit jungen Unternehmen überaus spannend. Bedingt durch diffuse Konkurrenz- und Abnehmerstrukturen, ablehnende Kapitalgeber oder spontane Innovationen kommt es immer wieder zu rasanten Erfolgen oder aber zu raschem Scheitern. Ganz offensichtlich reicht das betriebswirtschaftliche Planungs- und Kontrollinstrumentarium nicht aus, um diese Entwicklungsverläufe zu erfassen. Dementsprechend soll dieses Buch Ansatzpunkte aufzeigen, wie die Charakteristika, Potenziale und Dynamik junger Unternehmen analysiert werden können. Dazu werden Typen junger Unternehmen differenziert und deren jeweils unterschiedliche Entwicklung systematisch beschrieben und erklärt. Ausgehend von unterschiedlichen Theorien und einer Fülle empirischer Studien werden inspirierende Anregungen für eine Auseinandersetzung mit jungen Unternehmen gegeben. Besonderer Wert wird dabei auf die theoretische Fundierung sowie die Einbindung von Fallstudien gelegt. Prof. Dr. Michael Fallgatter lehrt Personalmanagement und Organisation an der Universität Wuppertal.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Legitimierungsprozess junger VC-finanzierter Un...
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Junge Unternehmen werden als zentrale Initiatoren bei der Entwicklung bedeutender Innovationen und gesamtwirtschaftlicher Wachstumsimpulse betrachtet. Zugleich ist aber die Überlebenswahrscheinlichkeit junger Unternehmen mitunter recht gering. Vor diesem Hintergrund wird untersucht, ob die Finanzierung eines jungen Unternehmens mit Wagniskapital (Venture Capital, VC) zur Reduktion der Mortalitätswahrscheinlichkeit beitragen kann und welche Bedeutung dieser Finanzierungsform für die Entwicklung der Reputation junger Unternehmen im Rahmen der unternehmerischen Legitimierung zukommt. In Anlehnung an die bestehende Forschung zum Themenkomplex VC besteht das Ziel darin, die Erkenntnisse der wissenschaftlichen Legitimationsforschung weiterzuentwickeln und für junge Unternehmen nutzbar zu machen. Dr. Siegrun Brink ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalmanagement und Organisation an der Universität Wuppertal.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Legitimierungsprozess junger VC-finanzierter Un...
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Junge Unternehmen werden als zentrale Initiatoren bei der Entwicklung bedeutender Innovationen und gesamtwirtschaftlicher Wachstumsimpulse betrachtet. Zugleich ist aber die Überlebenswahrscheinlichkeit junger Unternehmen mitunter recht gering. Vor diesem Hintergrund wird untersucht, ob die Finanzierung eines jungen Unternehmens mit Wagniskapital (Venture Capital, VC) zur Reduktion der Mortalitätswahrscheinlichkeit beitragen kann und welche Bedeutung dieser Finanzierungsform für die Entwicklung der Reputation junger Unternehmen im Rahmen der unternehmerischen Legitimierung zukommt. In Anlehnung an die bestehende Forschung zum Themenkomplex VC besteht das Ziel darin, die Erkenntnisse der wissenschaftlichen Legitimationsforschung weiterzuentwickeln und für junge Unternehmen nutzbar zu machen. Dr. Siegrun Brink ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalmanagement und Organisation an der Universität Wuppertal.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Eins oder Null - Wie Sie Ihr Unternehmen mit Di...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung verändert unsere Welt schnell und unwiderruflich. Die Umstellung darauf erfordert eine grundsätzliche Erneuerung - eine Transformation Digital@Scale. Die Digitalisierung ist kein IT-Problem. Wer jetzt nicht Strukturen, Prozesse und Produkte in ganzer Breite - at Scale - auf ihre digitalen Möglichkeiten prüft und die Umstellung einleitet, wird im Wettbewerb nicht bestehen. McKinsey Senior-Partner Dr. Jürgen Meffert und Marketing-Experte Professor Heribert Meffert zeigen, wie eine fundamentale Anpassung erfolgreich bewältigt werden kann. Dr. Jürgen Meffert ist Seniorpartner im Düsseldorfer Büro von McKinsey & Company. Er ist sowohl Leiter der globalen Digital Practice im Bereich B2B als auch Gründer von McKinseys Initiative für mittelständische Wachstumsunternehmen. Er berät mehrere weltweit führende Unternehmen aus der Telekommunikations-, Hightech- und Medienindustrie und begleitet umfangreiche Transformationsprogramme in verschiedenen Bereichen: von Wachstums- und Innovationsstrategien, über Marketing und Vertrieb bis hin zu Prozessen und Organisation. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert ist Professor der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, und emeritierter Direktor des Instituts für Marketing am Marketing Center Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Heribert Meffert wurde 2015 mit dem Marketing Lifetime Award ausgezeichnet: Prof. Meffert etablierte als erster die Marketingdisziplin an einer deutschen Universität und prägte im Brückenschlag zur Praxis wesentlich die Forschung und Lehre auf diesem Gebiet Prof. Dr. Ralf E. Strauß, Präsident des Deutschen Marketing Verbands.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Erfolgsfaktoren bei der Unternehmensgründung. E...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,3, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt da draußen immer noch Welten zu erobern. (Rupert Murdoch 1931) Diese Erkenntnis spiegelt einen äußerst innovativen und sich pausenlos im Fortschritt befindlichen informationstechnischen Markt wieder, der durch extrem kurze Entwicklungszyklen stetiger Veränderung unterliegt. Innerhalb dieser Branche stellen sich Apps mittlerweile als Standard auf nahezu jeglicher Art von multimedialen Endgeräten dar. Sie werden für nahezu alle Bereiche und Gelegenheiten entwickelt, stetig optimiert und an neue Systeme angepasst. Neben äußerst nützlichen Anwendungen wie Kalender- und Adressfunktionen, Karten- oder Navigations-Apps, sowie den vielen kleinen Helfern des alltäglichen Lebens (Hotelbuchungen, Preisvergleiche, Bus- und Zug-fahrpläne etc.), existieren Apps beispielsweise in den Sparten Kreativität (Fototools, Malprogramme) und Musik. Auch kulturelle Interessen (inter-aktive Museen, Zeitungen und Zeitschriften) werden durch eine Vielzahl an Apps bedient. Social-Networking (Facebook, Twitter etc.) erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit und auf fast jedem Handy installiert. Apps bieten dem Kunden größtmögliche individuelle Flexibilität und Mehrwert im Alltag. Spiele-Apps scheinen auf den ersten Blick nicht zwingend diesen Auswahlkriterien zu unterliegen, allerdings profitieren sie aufgrund von Veränderungen der gesellschaftlichen Lebensweise und der damit einhergehenden wirtschaftlichen Entwicklung von ihrer Kurz-weil, die diese Programme auszeichnet. Bedingt durch Stress und Hektik des alltäglichen Lebens geht der Trend vermehrt in die Richtung des kleinen Spielvergnügens zwischendurch. Jedoch sind weder sämtliche Potenziale in diesem Sektor ausgeschöpft, noch alle Bereiche vollständig abgedeckt. An dieser Stelle setzt diese Arbeit an und versucht, bezogen auf die vorliegende Aufgabenstellung, die Idee eines Unternehmens für Spiele-Apps darzulegen und gleichzeitig aufzuzeigen welche erforderlichen Schritte nötig sind, um diese Idee im Rahmen einer Startup-Gründung zu verwirklichen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Hinter den Kulissen deutscher Start-ups - 45 Gr...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reihe DS-Books richtet sich an Unternehmer und alle, die es (vielleicht) werden wollen, sowie an alle, die an der deutschen Start-up-Szene interessiert sind. Der erste Titel der neuen Buchreihe von deutsche-startups.de steht unter dem Motto: Von Gründern lernen, sich von deutschen Unternehmern inspirieren lassen. 45 Gründer berichten von Ihren eigenen Erfahrungen, geben wertvolle Tipps und teilen ihre Inspirationen mit den Lesern. Wer also schon immer mal wissen wollte, •wie man auf eine Geschäftsidee kommt, •woher man Kapital für seine Gründung bezieht, •welches Lehrgeld man sich sparen kann oder •was typische Stolpersteine bei einer Unternehmens-Gründung sind, bekommt zu jeder dieser Fragen 45 verschiedene Antworten aus der Praxis. Die Antworten der Gründer sind thematisch sortiert - so können die Leser sich Praxis-Anregungen zum jeweiligen Thema ihrer Wahl gebündelt herauspicken und gleichzeitig hinter die Kulissen deutscher Start-ups blicken.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
To sell or not to sell?. Eine kritische Analyse...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,8, Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1Einleitung1 1.1Hinführung zum Thema1 1.2Zielsetzung der Arbeit2 1.3Aufbau der Arbeit2 2Die Start-Up-Szene im Silicon Valley4 2.1Der Standort Silicon Valley4 2.1.1Die Entwicklung zum Silicon Valley: Die frühen Gründer4 2.1.2Standortvorteile für Gründer6 2.1.3Das Silicon Valley im Jahr 20158 2.2Start-Ups im Silicon Valley10 2.2.1Größe und Innovationskraft der Gründerszene10 2.2.2Aktuelle Wachstumsbranchen und Trends13 3Theoretische Aspekte von Start-Up-Akquisitionen16 3.1Motive für Käufer von Start-Ups16 3.1.1Nutzen von Start-Up-Akquisitionen für Käufer16 3.1.2Risiken und mögliche Nachteile für Käufer von Start-Ups20 3.2Motive für Verkäufer von Start-Ups25 3.2.1Nutzen einer Akquisition für Start-Up-Gründer25 3.2.2Risiken für Start-Up-Gründer27 3.3Konsumenteninteressen im Kontext einer Start-Up-Akquisition29 4Erfolg und Misserfolg bei Start-Up-Akquisitionen31 4.1Erfolgreiche Synergien mit Risikomotiv: Google/YouTube (2006)31 4.2Personelle Integrationsprobleme: Microsoft/Danger (2008)32 4.3Monopolstellung und überhöhter Kaufpreis?: Facebook/WhatsApp (2014).34 4.4To sell or not to sell? Facebook/Snapchat (2013)36 5Zusammenfassung und Ausblick37 6Literaturverzeichnis38 7Anhang43

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot