Angebote zu "Keine" (61 Treffer)

Faszination Kosmetik II - Keine Kundin kommt zu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine gute Kosmetikerin, die eine schlechte Geschäftsfrau ist, macht immer schlechtere Geschäfte als eine schlechte Kosmetikerin, die eine gute Geschäftsfrau ist. Diese Binsenweisheit ist genauso weit verbreitet wie falsch! Richtig ist: Verkaufen kann und muss man lernen. Und hierfür braucht man einen Lehrer, der das Handwerk des Verkaufens versteht. Paul Reinhold Linn, der dieses Buch geschrieben hat, ist ein solcher. Er ist ein begabter und erfahrener Verkaufstrainer, der für seine Arbeit bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Mehr als das ist er auch ein ausgewiesener Experte und intimer Kenner der Kosmetikbranche. Er kennt die Abläufe in der Kabine und im Institut. Er kennt die Sorgen und Nöte, die viele Kosmetikerinnen haben. Er spricht unsere Sprache. Er ist einer von uns! Wie kein zweiter ist der Autor dieses Buches in der Lage, sein profundes Wissen in höchst verständlicher und sogar kurzweiliger Form weiterzugeben, - stets entlang des realen Institutsalltags und stets entlang praktischer Anleitungen. Das führt sofort zum Erfolgserlebnis. Kosmetikerinnen, die an seinen Seminaren teilgenommen haben, wurden von der Psychologie des Verkaufens und den Erkenntnissen über die Hintergründe menschlichen Handels fasziniert und produzieren umgehend steigende Umsätzen und Gewinne. Eine weitere Wirkung des Trainings ist die deutliche Professionalisierung der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, ohne dass dabei der ganzheitliche Ansatz unseres Berufsethos über Bord geworfen wird. Im Gegenteil: Aus eigener Anschauung kann ich sagen: Linn lohnt sich! Dieses Buch nicht in die Hand zu nehmen und sich nicht für das Wissen über das, was sich unter der Oberfläche tagtäglich im Institut abspielt, zu interessieren, wäre unterlassene Hilfeleistung sich selbst gegenüber. Also lassen Sie mich in diesem Bild als Ersthelfer mit Freude meine Arbeit tun: Dieses Buch ist ein Muss! Sehr wahrscheinlich wird es das Standardwerk in Aus- und Weiterbildungen in der kosmetischen Branche. Als Lieferant- und Innovationspartner der Kosmetikbranche arbeiten wir jeden Tag in vielen Instituten mit top-Mitarbeitern und mit viel Energie daran, mit Ihnen zusammen zu den Besten zu gehören. Ihr Rudolf Weyergans Vorstand der Weyergans High Care AG Techniker und Vertriebsspezialist Seit 1995 im Verkauf/Vertrieb/Vertriebssteuerung Trainer seit 1998 für Verkauf, Marketing und Motivation Seit mehr als 10 Jahren erfolgreiche Schülerprojekte Gefragt und geschätzt in den Möbel- und Küchenverbänden Autor von derzeit 14 veröffentlichten Büchern

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Das 4-Stunden-Startup - Wie Sie Ihre Träume ver...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen gehen nach Feierabend ihren Leidenschaften nach und gründen nebenher. Für ein solches 4-Stunden-Startup braucht man kein Büro in Berlin und kein Venture-Capital, sondern bloß Neugier, Mut und Leidenschaft. Neben der Denkweise von Start-up-Gründern stellt Felix Plötz die Tools vor, um außergewöhnliche Ideen schnell und günstig zu testen und professionell umzusetzen. Er erklärt u.a., wie Crowdfunding funktioniert und wie man dem Vorgesetzten am besten verklickert, dass man künftig pünktlich aus dem Büro geht, um demnächst selbst Chef zu sein. Echte Beispiele zeigen, welche Ideen andere umgesetzt haben - und dadurch ihr Leben spannender, selbstbestimmter und finanziell unabhängiger wurde. Das 4-Stunden-Start-up zeigt die vielfältigen Chancen, neben dem Job die eigene Idee als kleines Business aufzuziehen - und so ein erfüllteres Leben zu führen. Felix Plötz; * 1983, ist Dipl.-Wirtschaftsingenieur und arbeitete in einem Großkonzern, als er parallel sein erstes Startup gründete, das er mittlerweile erfolgreich verkauft hat. Seine bisherigen Bücher erschienen im Selbstverlag und erreichten Bestseller #1-Status zu den Themen Motivation und Selbstständigkeit auf Amazon. Felix Plötz aktuelles Buch Das 4-Stunden-Startup ist mehrfacher Bestseller (SPIEGEL-Bestseller Wirtschaft, Handelsblatt-Bestseller, Top-10 Hörbuch des Jahres 2016 (Audible), u.v.m). Sein 2015 gegründetes Verlags-Startup Plötz & Betzholz wurde im selben Jahr von der Frankfurter Buchmesse mit der Wildcard ausgezeichnet und legte kurz darauf bereits seinen ersten SPIEGEL-Bestseller vor. Im Februar 2016 wurde Plötz & Betzholz von der Ullstein Verlagsgruppe übernommen. Felix Plötz lebt als Autor, Unternehmer und Keynote-Speaker im Ruhrgebiet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Faszination Kosmetik - Ein Leitfaden für die se...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahren arbeiten wir in der Seminararbeit für unsere Kundinnen mit einem der derzeit besten Verkaufstrainer zusammen, der wie kein anderer zu begeistern weiß. Und das Gute im Verkaufsseminar ist, dass jeder den Erfolg einer solchen Schulung sofort und unmittelbar messen kann: am eigenen Umsatz - besser noch: am eigenen Gewinn. Mit anderen Worten: Eine Kosmetikerin, die nicht rechtzeitig auch das Verkaufen von ihrer Dienstleistung und ihrer Ware professionalisiert, wird wirtschaftlich nicht befriedigend arbeiten können! Das Verkaufen ist eine Profession und eine Leidenschaft, die ständiger Weiterschulung und Begeisterung bedarf. Was nutzt die schönste Einrichtung im Institut und das beste Fachwissen, wenn die Kosmetikerin nicht selbst durch ihre Faszination überzeugen kann? Erfolg kommt nicht über Nacht. Der Erfolg im Verkauf und in der Selbständigkeit ist ein Ergebnis aus Orientierung, aus Know-how und der richtigen Motivation. Unser Verkaufstrainer engagiert sich mit hohem persönlichem Einsatz seit Jahren für unser gemeinsames Ziel. Und wer ihn erlebt hat, der weiß, dass er ein Mann aus der Praxis ist - ein Verkäufer durch und durch. Keine langatmigen Vorträge, sondern ein energiegeladener PowerTag® wartet auf unsere Gäste. Vieles habe ich schon hundertmal gehört - aber der Trainer versteht es, mit eigener Persönlichkeit zu motivieren und zu begeistern, so eine der vielen Teilnehmerinnen. Er ist sehr einfühlsam und sehr emotional. Noch eine andere Stimme: Ich habe sogar einmal Brian Tracy in einer Veranstaltung erlebt. Das war das Beste bisher - dieser Trainer ist tatsächlich besser! Ich bin begeistert. Eine der wichtigen Hauptthesen unseres Trainers ist: Verkaufen ist deutlich mehr als nur die bloße mechanische Anwendung von Tipps und Tricks! Es kommt, wie in der kosmetischen Behandlung auch, immer auf das Fingerspitzengefühl für die richtige Situation und den jeweiligen Kunden an. Und hinzufügen möchten wir noch: Spaß bereiten darf und soll es auch! Ihre Gisela Ellgoth Geschäftsführung Sothys Deutschland Techniker und Vertriebsspezialist Seit 1995 im Verkauf/Vertrieb/Vertriebssteuerung Trainer seit 1998 für Verkauf, Marketing und Motivation Seit mehr als 10 Jahren erfolgreiche Schülerprojekte Gefragt und geschätzt in den Möbel- und Küchenverbänden Autor von derzeit 14 veröffentlichten Büchern

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Eins oder Null - Wie Sie Ihr Unternehmen mit Di...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung verändert unsere Welt schnell und unwiderruflich. Die Umstellung darauf erfordert eine grundsätzliche Erneuerung - eine Transformation Digital@Scale. Die Digitalisierung ist kein IT-Problem. Wer jetzt nicht Strukturen, Prozesse und Produkte in ganzer Breite - at Scale - auf ihre digitalen Möglichkeiten prüft und die Umstellung einleitet, wird im Wettbewerb nicht bestehen. McKinsey Senior-Partner Dr. Jürgen Meffert und Marketing-Experte Professor Heribert Meffert zeigen, wie eine fundamentale Anpassung erfolgreich bewältigt werden kann. Dr. Jürgen Meffert ist Seniorpartner im Düsseldorfer Büro von McKinsey & Company. Er ist sowohl Leiter der globalen Digital Practice im Bereich B2B als auch Gründer von McKinseys Initiative für mittelständische Wachstumsunternehmen. Er berät mehrere weltweit führende Unternehmen aus der Telekommunikations-, Hightech- und Medienindustrie und begleitet umfangreiche Transformationsprogramme in verschiedenen Bereichen: von Wachstums- und Innovationsstrategien, über Marketing und Vertrieb bis hin zu Prozessen und Organisation. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert ist Professor der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, und emeritierter Direktor des Instituts für Marketing am Marketing Center Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Heribert Meffert wurde 2015 mit dem Marketing Lifetime Award ausgezeichnet: Prof. Meffert etablierte als erster die Marketingdisziplin an einer deutschen Universität und prägte im Brückenschlag zur Praxis wesentlich die Forschung und Lehre auf diesem Gebiet Prof. Dr. Ralf E. Strauß, Präsident des Deutschen Marketing Verbands.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Start-Up-Finanzierung mit Krediten
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmen werden als produktive Systeme bezeichnet. Es werden immaterielle und materielle Güter kombiniert, transformiert, gebraucht und verbraucht, um neue Güter zu produzieren, die dann in den Markt abgesetzt werden. Dieser Leistungsprozess muss erbracht werden, bevor es zu Umsatz und Gewinn kommt. Um Finanzierung leisten zu können, bedarf es ergänzender Finanzierungsmittel durch externe Geldgeber. Für junge Unternehmen bestehen hinsichtlich der Kapitalgeberansprüche große Herausforderungen. Die Etablierung eines jungen Unternehmens bis zur Gewinnerzielung kann mehrere Jahre dauern. Ein überzeugendes Geschäftskonzept ist ausschlaggebend für die Freigabe eines Gründungskredits. Bis das Unternehmen etabliert ist, kann es immer wieder zu Phasen kommen, in denen die Aufnahme weiterer Kredite nötig wird, jedoch noch keine nachhaltigen Einnahmen erzielt werden. In anderen Worten, sollte eine Kreditaufnahme zur Unternehmensgründung auch dann greifen, wenn das Unternehmen noch nicht ausreichend Umsätze erzielt, um sich selbst zu tragen. Um sich dem komplexen Themenfeld der Finanzierung von Neugründungen anzunähern, beschäftigt sich diese Arbeit mit grundlegenden Prinzipien und Theorien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Risiken von technologieorientierten Jungunterne...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit geht der Fragestellung nach, welchen Risiken sich technologieorientierte Jungunternehmen (TJU) ausgesetzt sehen und in welchem Maß neu entstehende Märkte als Risiko eingestuft werden können. Das Ziel ist die Durchführung einer Risikoinventur. Dies erfolgt durch die Entwicklung einer theoretischen Risikoinventurliste, mittels welcher alle wesentlichen Risiken der technologieorientierten Jungunternehmen in neu entstehenden Märkten identifiziert, dokumentiert und bewertet werden. Zur Validierung der Ergebnisse findet eine empirische Untersuchung in Kooperation mit einem deutschen technologieorientierten Jungunternehmen aus einer gerade entstehenden Branche innerhalb der Photovoltaik statt. In der heutigen dynamischen Wirtschaftswelt bedarf es keiner gesonderten Hervorhebung des Stellenwerts eines betriebswirtschaftlichen Risikomanagements. Seit jeher agieren Unternehmen unter Unsicherheit. Doch in Anbetracht der täglichen Informationen über Unternehmenskrisen, unzähliger Insolvenzen und der Paragraphenflut der Gesetzgeber ist die Bedeutung eines systematischen Risikoumgangs unumstritten. Nach diesem Verständnis scheint es nur logisch, dass besonders potentialträchtige Unternehmen bestehende und zukünftige Risiken systematisch managen. Diese Betrachtung erhält eine noch existenziellere Bedeutung, wenn Jungunternehmen gänzlich neu entstehende Märkte (NEM) erschließen (wollen), denn das Phänomen dieser neuen Märkte ist nicht nur eine der populärsten Erscheinungen der globalen Wirtschaft, sondern auch eine der am kontroversest diskutierten. Obwohl diese Märkte oftmals attraktive unternehmerische Chancen bieten, sehen sich die Marktakteure einer hohen Komplexität und Unsicherheit bezüglich zukünftiger Entwicklungen und damit einem enormen Risiko ausgesetzt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 24.07.2017
Zum Angebot
Verkaufstrategien - 300 Prozent mehr Umsatz mit...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich zusammengefasst: Verkaufsstrategien mit denen Profis das Optimum aus ihren Werbemaßnahmen herausholen! Mit diesen SPEZIELLEN Techniken und Methoden! schauen Sie erfolgreichen Internet-Unternehmern quasi auf die Finger und können dessen Erfolg kopieren! Lieber zukünftiger Internet Unternehmer, erlauben Sie mir, Sie zu fragen... Ob Sie ernsthaft interessiert sind, ein dauerhaftes, erfolgreiches Internet- Geschäft aufzubauen, und ein Vollzeit-Einkommen zu erzielen? Ob Sie sich Sorgen machen, nicht genug zu verdienen, um alle Rechnungen zu bezahlen, und ob Sie Geld brauchen, um Ihre Nerven zu beruhigen? Ob Sie im Bezug auf Ihre Verkäufe frustriert sind, weil Sie keine stabiles Online-Einkommen erzielen, und ob vieles, das Sie bisher verdient haben, mehr oder weniger Zufall war? Falls eine dieser Fragen auf Sie zutrifft, dann sollten Sie mir nun Ihre volle Aufmerksamkeit schenken. Denn die Informationen auf dieser Seite können Sie buchstäblich von einem ums Überleben Kämpfenden zu einem der nächsten erfolgreichen Internet Marketer machen. Ich werde Ihnen genau zeigen, welche wirkungsvollen Methoden, Tipps, Tricks, Taktiken, und Strategien, in der Online-Werbung erfolgreich funktionieren. Das Beste ist, dass Sie nicht Tausende Euro ausgeben müssen, um das zu lernen. In der Tat gibt es unzählige Möglichkeiten, Werbung in Geld zu verwandeln. Was Sie wissen müssen, steht in diesem ULTIMATIVEN, kompakten Ratgeber! Es spielt keine Rolle,... Wenn Sie ein Anfänger sind; Wenn Sie wenig Geld haben; Wenn Sie keinen Namen haben; Wenn Sie noch keine Partner haben. Sie müssen das Internet nicht neu erfinden - Sie müssen nur die Methoden nachvollziehen, die anderen auch Erfolg und Geld eingebracht haben. Ich erinnere mich noch, wie lange und schwer ich früher kämpfte und mein Bestes tat, um ein paar Euro online zu machen, aber immer wieder fand ich meine Bemühungen wenig honoriert. Weitere ebook-Projekte unter: http://www.ilotok.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Umwandlung einer Gesellschaft mit beschränk...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmensumstrukturierungen sind in der heutigen Zeit keine Seltenheit. Dies zeigt sich u.a. durch die Erhebung des Bundesamtes für Statistik, welches aktuell für das 1. Quartal 2014 in seiner Pressemitteilung 1.100 Umwandlungen in Deutschland ausweist. Unter die Umwandlungen fallen die folgenden vier Umwandlungsarten: Verschmelzung, Spaltung, Vermögensübertragung und der Formwechsel. In dieser Arbeit wird der Formwechsel am Beispiel der Umwandlung einer GmbH in eine AG dargestellt. Zum besseren Verständnis werden zunächst die beteiligten Gesellschaftsformen kurz erläutert. In der Folge werden die Motive für einen Formwechsel aufgezeigt, sowie eine Überprüfung der Voraussetzungen für einen Formwechsel einer GmbH in eine AG dargestellt. Anschließend wird der Ablauf eines Formwechsels detailliert dargestellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Betriebswirtschaftliche Probleme bei der Untern...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,0, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg; ehem. Fachhochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Bachelorarbeit befasse ich mich zum einen damit, die Probleme zu erörtern, mit denen die Unternehmer bei der Gründung ihres Unternehmens zu kämpfen haben. Zum anderen werde ich versuchen, sofern dies möglich, für die Probleme einen Lösungsansatz zu finden. Am Anfang einer jeden Unternehmensgründung steht eine Idee. Eine Idee, die es in dieser Form noch nicht gab. Eine Idee, welche das Leben eines Menschen von Grund auf verändern soll. Es ist allerdings keinesfalls einfach, diese Idee in die Tat umzusetzen. Aus dem Zitat von Goethe lässt sich schließen, dass es bereits im 18. Jahrhundert kein Zuckerschlecken war, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Doch was unterscheidet die Umstände und Probleme des 18. Jahrhunderts von den Unseren, heute im Jahr 2015? Zum einen ist natürlich sehr viel Zeit vergangen, weswegen es mittlerweile einige tausend dieser Gründerpersönlichkeiten gab, die ihre Idee bereits in die Tat umgesetzt haben. Um ein Vielfaches schwieriger ist es daher, noch ein neues Produkt, einen innovativen Herstellungsprozess oder eine revolutionäre Vermarktungsstrategie zu entwickeln. Allein im 1. Halbjahr 2014 meldeten 378.400 Menschen in Deutschland ein Gewerbe an, von denen 17,7% also rund 61.300 Gründer mit einer neuen Idee aufwarteten. Darüber hinaus haben sich die Rahmenbedingungen seit jener Zeit verändert, weswegen von 2008-2013 bereits 29% der Neugründungen innerhalb der ersten drei Jahre abgebrochen wurden Oftmals sind es Probleme, auf die der Gründer überhaupt keinen Einfluss ausüben kann, welche letztendlich sein Scheitern am Markt verursacht. Diese Probleme sind vielfältig. Bevor er sich überhaupt an den Wirtschaftsmarkt begeben kann, muss ein Unternehmer schon etliche Hürden wie die Bürokratie oder die Kapitalbeschaffung überwinden. Auch für die beste Idee kann dies bereits das Aus bedeuten. Die Schwierigkeiten können auch in der persönlichen Eignung des Gründers selbst liegen, der Organisation und Strukturierung seines Unternehmens oder der Situation am Markt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.08.2017
Zum Angebot
Herausforderungen und Chancen eines verstärkten...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,7, Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach Finanz- und Eurokrise haben die Kreditinstitute in Deutschland neben einem finanziellen Schaden in ihren Büchern einen noch größeren Imageschaden erlitten. Die deutschen Institute haben das Vertrauen ihrer Kunden verloren. Gerade einmal 29 % der Verbraucher vertrauen ihrer Bank ganz oder immerhin überwiegend. Dies geht aus einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung hervor. Keine einfache Situation für die deutschen Geldhäuser. Zudem befinden sich diese mitten in der Digitalisierung. Gerade der Einsatz internetbasierter Vertriebskanäle im Privatkundengeschäft bringt eine Vielzahl an Heraus-forderungen, aber auch an Chancen mit sich. Auf die, aus meiner Sicht, wichtigsten möchte ich in meiner Seminararbeit eingehen. Online-Banking wird immer mehr zum vollwertigen Ersatz der klassischen Filiale. Doch eine einfach gestrickte Internet-Filiale reicht heute bei weitem nicht mehr aus. Wie die Kreditinstitute dem Kunden einen echten Mehrwert bieten können und was sie dafür tun müssen, zeige ich in Kapitel 2 auf. Neue, innovative Technologiefirmen verändern die Bankenwelt. Dies ist das Thema von Kapitel 3. Das Fraunhofer IAO bemängelt in seiner Studie Bank & Zukunft 2012, dass von den befragten Bankvertretern lediglich 35 % die Bedeutung der Herausforderung der Geschäftsmodelle des Web 2.0 mit einer hohen bzw. sehr hohen Bedeutung einschätzen. Die Herausforderung durch das Eindringen branchenfremder Unternehmen in den Finanzmarkt wurde sogar von lediglich 18 % der Banken mit einer hohen oder einer sehr hohen Bedeutung bewertet. Auch die fehlenden Ressourcen im Bereich der Entwicklung und Umsetzung von Innovationen werden von den Instituten eher als nachgelagertes Aufgabenfeld angesehen. Dies zeigt, dass Banken bislang in diesen Bereichen keinen ernsthaften Handlungsbedarf sehen. Zu welchen Entwicklungen und zukünftigen Herausforderungen diese fatale Denkhaltung der Vergangenheit führt, möchte ich in Kapitel 3.1. und 3.2. aufzeigen. Anlage- und Finanzierungsmöglichkeiten im Web 2.0 sind das Thema von Kapitel 3.3.. Durch die voranschreitende Digitalisierung entstehen neue Möglichkeiten des Bankings, gerade für Privatkunden. Noch führen diese Varianten ein Nischendasein. Doch bald könnten Bankgeschäfte, häufig angeboten von Nichtbanken, mehr in den Fokus rücken. Banken die ihren Marktanteil halten oder ausbauen wollen haben in diesem Bereich Handlungsbedarf.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot